Sunday, November 27, 2005

die neusten Meldungen:

Im Hause hier nicht Neues.

Der Tod ist tot.
Das Leben lebendig.
Und dazwischen hangeln Menschen von Stange zu Stange, um das Leben so schön wie möglich zu haben. Und dabei ist es dann doch nicht so schön, weil die Welt im Stress untergeht.
Aber aufgeben will man nicht.
Seltsamer Kreis der Welt.

Wo bleibt der Genuss, das Schöne? In der untersten Schublade, weil andre von einem erwarten immer am obersten zu sein. Immer das beste zu erreichen. Und immer für andre da zu sein, ohne dass man selbst noch gehört wird.

Zum Glück gibt es Dinge in der Welt, die mir mein ich, mein Selbst zurückgeben.
Danke. Aber eben nur Dinge.

a woman needs a man like a fish needs a bicyle.
Wie recht der Paul doch hat. =)

live long and prosper!