Sunday, July 31, 2005

just stay.

Heute bin ich verrückterweise schon um 9 aufgestanden. Naja obwohl, so früh is das gar nicht. Aber wenn man so überlegt, wie wenig ich gestern geschlafen hab dann schon. =) Naja, hatte aber auch einen Grund: U2. Was sonst. In Bayern 3 heute das Special. 3 Stunden alles über die 4 Iren. Moaaaah, ich kanns einfach nimmer erwarten.3 Verdammte Tage noch. 3! Und ich werde schweben... Ich weiß net, kennt ihr das Gefühl, wenn’s da im Bauch ganz anders wird, man hebt so fast ab und man ist eigentlich nur noch glücklich? Grandios. Ich bin in U2 verliebt. So hört sich das an. =) Verrückt. Ich weiß. That’s me.

Heute geht’s nach Nürnberg, meine Schwester besuchen und vielleicht noch aufs Bardentreffen. Ein bisschen schöne schottische, irische und norwegische Musik anhörn..

Mann, es wird Zeit, dass mei Vater wieder in die Arbeit geht, im Urlaub is genauso unerträglich, nur dass er noch länger zuhause ist.. Weil irgendwie trinkt er da genauso viel...
Naja.

Mann warum ist da die ganze Zeit belegt. Und wenn’s klingelt, geht keiner ran.. Argh.
So. 3 lange Tage. Warten.

irland irland irland

Mir gehts gerade durch Mark und Bein.
Ich will jetz sofort auf der Stelle (gut bis nachm U2 Konzert kann ich noch warten *g*) nach Irland. Mann, das Bardentreffen hat mir den Rest gegeben. Steht ein Ire mit seiner Gitarre und singt so tolle Lieder. Und der war echt nett, hat sich gefreut, dass mir seine Musik so gefallen hat und ob ich immer so viel lächle. =) Tjoaa, den werd ich wohl wieder mal anhörn, wenn er wieder im Irish Pub bzw aufm Altstadtfest ist. Hach ja.

Irland. Jetzt. Sofort.

Was? immernoch 3 Tage? Aber eigentlich 2 und eine Nacht.. Jahaaaa.

Saturday, July 30, 2005

gäääähn

Mann, mann, ich hab weiche Knie und fühl mich wie so ein schlappes Wrack. Ich bin jetz seit 30 Stunden auf den Beinen. Aber ansonsten gehts mir gut. Das Fahrradfahn von Schlossberg nach Hip war auch gar net schlimm. War eher eine aufweckende Tour. =)
Danke euch, Franzi, Kathrin, Christoph, Jan und "Mäxchen" für den schönen Abend und die noch schönere Nacht. Ohooo, werden viele denken. Jajaaa. Franzis Geburtstagsfeier war toll und es gab wenig Alkohol, was ich sehr klasse fand. Bzw es gab schon einiges, aber wurde nicht viel getrunken. =) Boah, ich wollt vorhin schlafen, ich konnt einfach net. Aber so langsam kommt die Müdigkeit hoch.

Symphoniiiiiiieeeeee. Danke nochmal. War wirklich schön mit euch.

Bett ich komme.

Noch 4 (woaaaah) Tage.

Friday, July 29, 2005

das Spiel ist aus...

.. und ich bin Weltmeister. Moaha. Endlich endlich endlich. Zeugnis war klar, also keine Freudensprünge auch keine Tränen, einfach gar nix. Laaaaaaaaaaangweilig.
Und es ist einfach zu heiß. Viel zu heiß. Argh. Mein Luftballon, den ich steigen hab lassen ist hoffentlich in den Norden geflogen und fühlt sich wohl. Ich hoff, er bringt meinen Wunsch gut weg. Weil der Wunsch fühlt sich auch nur im Norden wohl.. =)

IRA legen die Waffen ab. Ich danke euch. Hab mich gestern so gefreut, schon fast als wär ich ein Einheimischer. Endlich. Meine Mutter hat mich schief angeschaut, wie ich jubelnd am Fernseher gesessen war. Aber es ist einfach toll, wenn es Irland schafft, wirklich im völligen Frieden zu leben. Eine Vereinigung wär natürlich toll. Aber ob das geht.. Diese Katholiken sind doch zu katholisch. =) Naja ich bin optimistisch..

Und ich hab gestern wieder gemerkt, das Uwe Kröger einfach singt. Genial. Zu genial. Ich freu mich schon auf Stuttgart, auch wenn ich da nur sein "Double" seh. Egal. Musik ist Musik.

So jetz Geschenk fertig machen und heut Abend feiern bei Franzi. Freu mich.

Gruß an Eva-Maria, die ich ohne Ende beneide. Viel Spaaaß im Urlaub. Im schönsten Land.

Dafür seh ich am Mittwoch 4 Iren. Ein guter Ersatz. zu gut. =)
Noch 5 Tage.

Thursday, July 28, 2005

merci..

mes très chers amis. Eine Diskussion, nur schade, dass wir bis jetz nur zu 3. sind. Mich würd sooo intressiern, was andre Leut dazu sagen. Hach jaa.

Eine Hitze ist das heut. Ich beweg mich nicht mehr als nötig.
Grillen heut war ganz nett, aber verdammt heiß. Und ich will mitm Herrn Wutschka in Urlaub fahn. Der hat des gleiche Ziel wie ich. Den geliebten Norden. Wie gern wär ich da jetz. Hmmmm.

Morgen Bass spielen. Ich hab nichts getan bis jetz. Keine Lust. Auf mich hört eh keiner. =)

Heute bin ich zu faul zum denken.

Noch 6 Tage.

Wednesday, July 27, 2005

Verwunderlich..

Find ich’s, wenn sich Leute für ihren Musikgeschmack schämen. Ich mein, des is doch jedem sein Bier was er hört, und es gefällt ihm ja, also is des auch vollkommen in Ordnung. Und genauso traurig find ich’s, wenn andre Leute den Geschmack net respektiern. So geht’s ja jetz net nur bei der Musik, da gibt’s ja auch ganz andre Sachen. Aber das find ich echt schade, dass es so rausläuft. Erinnert mich schon fast wieder an die Kritik-Reli-Stunde beim Seidl, Leute machen bestimmte Dinge, weil sie durch andre beeinflusst werden. Seltsam..
Und ich weiß zum Beispiel selber, dass man mit meinen Sachen net wirklich viel anfangen kann, aber: mir doch egal... =) irgendjemand find ich immer.. Und wenn man nicht respektiert wird, meine Devise: Kampf oder aus dem Weggehen. Das erstere macht aber mehr Spaß.. =)

Aber eigentlich ist ein schöner Tag heute und gar nich so für Überlegungen gedacht. Naja, vielleicht auch schon. Hab jetz schon 30 Seiten gelesen und kann nich aufhörn..
Hab ich schon erwähnt, dass ich Cinema Paradiso toll find? Ja? Pech. Dann noch mal. =)

Und Herr Müller hätt doch echt fast geweint, mann ist der süüß. Schade, dass ich nan nie mehr hab.

And I can change the world. I will be the sunlight in your universe.

Noch 7 Tage.

Tuesday, July 26, 2005

lustig

ists wenn ich mich hier auf meinen Stuhl setz. Er macht zu schöne Geräusche.. Und das bin nicht ICH. =)

Gibt nich viel zu erzählen. Mein Knopf von der Hose ist gerissen, als ich sie zumachen wollte, jetz hab ich halt nur noch 3.. Und heute bin ich völlig umsonst von Pyras nach Hip gedüst, um zur Probe zu kommen. Naja, nich ganz umsonst, die Leute die da warn, sind ja ganz nett..

Werde jetz einkaufen, für Franzi und für mich, ein Ferienticket für die Bahn. Joa.

Und ich muss lachen, wenn ich an Picknicken denk. Mann, diese Franzosen... Ein tolles Volk. Ohne Schmarrn jetz, hätt wohl doch lieber French als Englisch nehmen sollt...

By the way:
The world I love, the tears I drop
to be part of the wave can't stop
ever wonder if it's all for you

Diese Ohrwürmer....

Monday, July 25, 2005

in Erinnerungen schwelgen..

macht echt Spaß. Aber mit der Zeit deprimierts wohl.

Dafür hab ich gestern mein erstes Video gemacht. Am Pc. Ist aber jetz nicht der Brenner, aber ich bin schon mal stolz drauf. Hab immerhin was getan, auch wenns nicht sehr effektiv war...

Heute werde ich wohl entweder dem Rat vom Benni folgen, oder lesen. Mal sehn. Auf jeden Fall den Tag mit Kopfschmerzen verbringen. Ich hasse es. Nunja.

Hey liebe Leute, der Countdown läuft: Nooooch: 9Tage und ein paar Stunden.. Jahoo, dann seh ich vor mir stehn, Bono, The Edge, Adam und Larry (naja der stitzt wohl.)

U2 comes closer. and closer.. =)

Sunday, July 24, 2005

alles egal

Entscheidung gleich 0

Leben für den Tag. Grübelei und doch alles umsonst.

Nürnberg war genial. Erfahrungsfeld war geschlossen, und trotzdem warn wir drin. Wie wir das nur wieder angestellt haben.. =) Und in meinem Lieblingsgetränkeladen dem Orang Juice war ich. Ich liebe ihn.

egal ist alles und nichts.
Der Mensch hat einen Fehler- er denkt.

Ich hasse Entscheidungen fälllen und ich werds noch länger vor mich her schieben.

Weg möcht ich. Weit weg.

Friday, July 22, 2005

Manchmal..

gibt’s Tage, da würd ich einfach alles hinschmeißen und gehen. So einer ist heute. Und dann kommt U2 im Radio und Bono singt was von

„You've got to get yourself together, you stuck in a moment and you can’t get out of it,..
you are such a fool, to worry like you do…
I wasn’t jumping for me it was a fall it was a long way down to nothing at all..”


Und wieder hat er recht. Jajaa, so ist das. Aber Ich danke U2 und diesem einem Lieblingslied von tausenden. =) Ohja

Entscheidungstag ist für mich heute. Und deshalb möchte ich gehen, so feige wies klingt, aber das möcht ich gern, einfach weit weg in Norden (und das ist mit Sicherheit kein Fernweh), damit die Entscheidung bei 0 steht. Aber ich machs nich so. Weils nich geht und weil’s mir doch zu feige ist.. =) Somit bin ich lieber in dem Moment verhangen. Wies Bono sagt.

Das wars auch schon. Komischer Tag (The rain would fall like tears from the stars).
Stay and I’m already gone.

(mann klingt das alles Depri, so schlimm ists auch wieder nich. =))

Thursday, July 21, 2005

aufglöst is...

Respekt an den Bundespräsidente, geniale Rede. Ich konnt gar nich weg vom Fernseher. Wow. Und diese leise Kritik an den parteien. Hach toll. Schade, dass ich nicht mitwählen kann, aber ob ich so sorgfältig mit meiner Stimme umgehen könnte? Ich glaubs kaum. Hoffen wir das Beste.

Sonst. Gehts mir irgendwie gut. Schöner Büchereitag. Und ganz viele liebe nette Freunde.

Schönen SchmökerAbend.

steffi. glücklich.

a day in the life

Kopfweh. Aber es gibt schlimmeres. =)

Hab mich heute gefragt, wies denn wär, wenn ich nen Verweis wegen lesens im Unterricht bekäme (ich erinnere nur daran, dass Mr. Wutschka nicht mal gecheckt hat, dass ich an der Tür sitz und les, obwohl er Unterricht macht). Ich glaub ich wär richtig stolz auf mich =) Das wär mal ein Verweis mit Niveau. Den würd ich mir aufhängen. Schade, dass ichs nich geschafft hab. Hab ja noch 2 Jahre..

Ansonsten, hm, heute Bücherei und lesen. Und Johannes beneiden, der um 9 erst raus muss.

Frag mich bitte nicht, was diese Geschichte zu bedeuten hat. Aber solltest du es rausfinden, sags mir sofort.
Das war eine der tollsten Szenen, find ich. In Cinema Paradiso. Vielleicht werden wir 11. den am Mittwoch sehn. Juhu. Aber is noch nich ganz offiziell, aber ich glaub schon. =)

All you need is? love - life - live. =)

Wednesday, July 20, 2005

think about. /denktag. =)

Tomorrow morning

Two thousand miles but that’s all right
I’ll see you in the morning if that’s all right

What would you do if I wrote you a song
Would you give me some loving when I get home
Or would you be mad at me if I had a hard time
Getting a hold of you, I try all the time
I’ll bet that you don’t know anybody that could be so bad
But If you did you’d be wondering where I’m at
I’ll be home when tomorrow morning comes

What would you do if I sang you this song
The connection is bad but that’s only the phone
when my words kiss your ear, I’ll be right there
the message is long because baby this is your song
I’ll bet that you don’t know anybody that could be so bad
But if you did you’d be wondering where I’m at
I’ll be home when tomorrow morning comes.

Moah, ich liebe den Geruch von neuen Songbooklets. Einfach schön. =) Überhaupt die ganzen Texte zu lesen ist schön.

Mir geht’s gut. Hoffentlich regnets heut noch. Das wär schön. =)

2 o’clock is gone
and I’m all alone
but in my mind
It’s only you.

Muha, was es alles für schöne Lieder gibt.
Übrigens lesen wir in Deutsch wieder. Endlich. =) Und der Vorleser vom Bernhard ist halt einfach klasse.

Is it getting better, or do you feel the same?
Will it make it easier on you or do you got someone to blame?
You say one love, on life, when its one need in the night, one love we get to share it
it leaves you there if you don’t care for it.

U2 sagts halt immer wieder. =) Mann, geht’s mir gut. Ich hoff, des is auch bei andren so arg, sonst komm ich mir blöd vor.
Bin vollkommen versongtextet heute. Am Grübeltag.

Tuesday, July 19, 2005

ein igel

ist das im Busch. Behauptet jedenfalls meine Mutter. Und ich hab schon Angst gehabt. Aber der macht wirklich komische Geräusche. So wie niesen. Das wusst ich ja nicht. Na denn, kann ich ja wieder beruhigt sein.

Netter Tag heute, viel Spaß gehabt. Vor allem in French,.. =)

Neja sonst, heute Abend hoffentlich Cinema Paradiso in Thalmässing. Verdammt, wieso hab ich kein Auto?

Das wars. =)

Monday, July 18, 2005

op oder nicht op..

.. das ist hier die Frage. Ja, richtig gelesen. Hallux valgus schimpft sich meine "Krankheit" an den Füßen. Der Mittelfußknochen ist rausgewachsen, daher die Beulen und die große Zehe drück immer ärger gegen die andren. In 20 Jahren könnt es sein, dass ich nich mehr viel und weit laufen kann (höchstens halbe Std) ohne Schmerzen zu haben und naja aber es kann auch alles bleiben.
Aber das gleiche Problem kann jetz auftreteten, wenn ich mich operiern lass. Und nu? Vor allem is die Methode wirklich ekelhaft. Schön rumgesägt wird da. Bei schweren Fällen ists noch blöder.. Ach keine Ahnung.
Ich hab ja momentan eigentlich keine Probleme. Schwierig.

Ansonsten gehts mir prima, der Film WAR toll. Und da wünscht man sich doch gleich selbst sowas. Nuja. Aber gibts ja alles nur im Film..

Projekttag war auch okay. Hab gar nich gewusst, dass Volleyball Spaß macht. Aber so richtig. =)

Joa. werde mich jetz wieder zu meinen Büchern begeben.

Sunday, July 17, 2005

woaaah...

-streck- War das ein genialer Tag. Die Temperatur gerade noch erträglich und die Sonne scheint: Also pack ich den Sonnenschirm, CDPlayer, Bücher, Zeitung, kalte Getränke und natürlich Musik und raus auf die Terasse. Einfach genial. Zuerst eine Runde Jack Johnson mit lesen, dann Beatles mit lesen des Booklets, dann Jack Johson und einschlafen naja und dann Eric Clapton und Travis mit lesen. Und nebenbei Eistee und Eiskaffee trinken. So einen genialen Tag hatt ich echt schon lange nicht mehr. Aber davon wird man echt müde. =) Hoffentlich bin ich in den Ferien nich die ganze Zeit so faul. Sonst werd ich noch dick. =)

Tell my why I don't like mondays? Jetz kann ich die Frage vom Bob Geldof endlich beantworten: Enstspannte, wunderschön ruhige Wochenenden sind vorbei (war das wirklich ich, die in Velburg posaunt hat, dass sie Stress gern mag?!) Naja, aber jeden Tag wär das glaub ich wirklich nich gut für mich.

Außerdem hab ich ja heut früh schon gearbeitet in der Bücherei.

Morgen Projekttag, wo ich notgedrungen mal wieder Sport machen muss. Volleyball. Wie scöhn..

So jetzt noch abspülen, noch einmal schnell an dem Tier im Busch vorbei(angst) und andre Tiere füttern. =) uund dann um 8 Karambolage auf arte und dann Email für dich. Es muss einfach sein. Ich hab ihn schon so oft gesehn, aber der Tag darf nur mit einem Tom Hanks Film aufhörn. Und vielleicht wieder mit Freudentränen. Jaa, ich Weichei wein da. Tja, so bin ich.

Einen schönen Schmacht Heul Freu Abend.

Saturday, July 16, 2005

laaaangweilig

ists hier zuhaus.
Eric Clapton hat ne neue Single, darf ich mich da auf ne Tour freun, wo ich nicht hingehn kann, weil der zu viel Geld verlangt?!

In unserm Busch wohnt ein Tier, und keiner glaubts mir. Aber das macht wirklich komische Geräusche.

Was mach ich heut Abend? Und überhaupt.
und morgen? den ganzen Tag alleine. Mit dem Tier im Busch. Hilfe..

steffi. fußweh.

nice days.

George Martin erzählte mal: „Ich teilte ihnen (= EMI) mit, es sei mir ernst. Es sei eine gute Gruppe, von der wir noch viel hören würden. Aber niemand beachtete mich. Sie waren alle zu sehr damit beschäftigt, zu lachen.“
Ich hab erst mal schön gelacht. Oh mann, wenn man das jetz liest, is das einfach nur genial. Die haben die Beatles ausgelacht... Tzzz...

Bin ja im Moment eh nur mit lesen beschäftigt. (mann, ist das schön) (nebenbei auch Gitarre, die Saiten werden immer dünner..) Und da kommt mir doch das Beatles Buch sehr recht. Gestern bin ich noch schnell in die Stadt gerannt (eigentlich wollte ich ja die Plakate abholen, aber Miss Vögerl war ja nicht da!!) und hab den Stern geholt, und spätestens jetz bin ich absoluter Fan vom Stern. Geniale Artikel, bei einigen musst ich einfach nur lachen.. Jajaa.

Müde bin ich gar nich, komischerweise. Aber gestern war ganz nett, oder, was meint der Rest so? Aber ich muss sagen, Gewitter faszinieren mich schon immer wieder, einfach nur die genialen Blitze anschaun. Joa, das macht schon Spaß. Und bei Franzi wars auch schön, endlich war ich mal wieder da.

Heute bin ich eingeladen, hmmm, ich würd volle gern hin, aber momentan geht’s mir gar net so gut, bissel zu viel gefrühstückt, und dann noch die guten 2 Tassen Kaffee,.. =) Mal sehn.

Sooo, dann noch was nettes zum Schluss:

Wir machen gern, was wir gut machen – weil das Hirn uns mit Glückshormonen belohnt.

Mann, hab ich mich gefreut, wie ich das gelesen hab... =)

Friday, July 15, 2005

heiß..

ists heute. Aber wirklich. Und das mag ich eigentlich nich so gern. Naja, dafür ist Wochenende und das ist schon mal was. Weil, jetz hab ich endlich Zeit Zeit Zeit. Haaach.

Schule war genial heute. Also die Musik KA. tzzzz, ich danke der 11c. Vor allem Günni & Benni.

Ansonsten? Heute zur Franzi, freu mich.

Und Zimmer aufräumen *gähn* Meine Mum hat gesagt, da ist ein Saustall? Also ich seh keinen. Von meinem Bett bis zur Tür find ich schon nen Weg.. =)

Ach ja. Hat am Sonntag jemand Lust mich zu besuchen? Bin alleine, und weiß nich, was ich so machen soll. Kann gerne jemand vorbeischaun, aufn Kaffee oder andres zB ein Eis oder so. Oder einfach nur so. Meine CD Sammlung betrachten.. *g* Nujaa, SO toll is sie auch nich. Aber sie wird immer besser.

Oke, dann mal. Also, wehe es kommt keiner am Sonntag. *g*

steffi. zufrieden.

Thursday, July 14, 2005

times like these.

Das ist der erste SongTitel auf meiner gestern erworbenen CD. =) Und einfach grandios. Das ist halt Jack Johnson. Bob Dylan hab ich auch noch gleich gekauft und weils so schön war dazu noch zwei Bücher, weil in diesem tollen Nürnberg kann man ja keine andren Sachen kaufen. Außer man ist so dürr, und hat Größe 34. Tja, und das bin ich nun mal nicht. Pech gehabt. Meine alten Sachen sind eh viel schöner. Und so hab ich mir dann wenigstens wieder eine grandiose Zeit im Bücher und Cd Laden verbracht (muss zu geben, nach 2 Läden für Klamotten hab ichs aufgegeben, kann doch einkaufen nich leiden). Woah, wie ich es vermisst hab. Ouw. SCheiße. Da fällt mir was ein. Mann. Ich wollte doch neue Saiten für die Gitarre. Mann, bin ich blöd. Ach Mist. Nuja. Eigentlich bin ich doch ein Traum für die Männer, ich mag kein einkaufen.. lol Dafür mag ich andre Dinge, die nich einfach zu ertragen sind... =)

Ansonsten gehts mir gut. In Deutsch zwei 2er (moah ist das genialooo) und im Mündlichen noch besser.. -stolz- okay, da kommt der kleine Angeber durch.. *g* aber dafür hatt ich ja gestern 2 5er. =)
Hoch lebe Herr Müller (aber DEUTSCHMüller)

I get high when I see you go by -my oh my-
Beatles sind zu toll. =)

steffi. glücklich

Wednesday, July 13, 2005

zwei 5er

hab ich heute bekommen. Der eine, den hab ich nicht erwartet, das war die Matheschulaufgabe.. Und der andere war Physik, was klar war. Hey sogar noch ne 5. Hab 10 Punkte und fast ne 6. Und er sagt: Keine Ahnung ist ja okay, aber so viel keine Ahnung. Nunja. Meine 4 ist im Kasten fürs Zeugnis, also EGAL!

Und sonst. I feel fine. Um hier mal die Beatles, die gerade laufen, zu zitieren. =) Velburg war absolut klasse, und ich würd am liebsten gleich nochmal hin. So viel tolles hab ich gelernt und erfahren, das hat wahnisnnig gut getan da. Und einen netten Abend hab wir auch alle verbracht. =)
Also zwei grandiose Tage! Oder? Und die lass ich mir von Schule bestimmt nicht schlecht machen. =)

Alles ist schön. Nujaaa..
The fool on the hill

moi.

Sunday, July 10, 2005

jetzt aber..

So. Nach einer Stunde schlafen, Kaffee und ner Runde fastBadminton mit meiner Schwester (mann, wie hab ich das vermisst, so spaßig.) kann ich endlich schreiben.

Meine Dankesliste. Sozusagen. =)
An meine Schwester natürlich, dass sie gekommen ist und für das ganz schöne Wochenende. War wirklich wieder genial. Und jetz versteh ich sogar wieder ein bisschen mehr Mathe.
Natürlich meine Mum, die alles lecker gekocht hat und gebacken und wie immer alles lecker.
Hansi, Lisa.
Lecker und granidos. Einen mega Becher, natürlich Muhkuh, und endlich Kaffe trinken so wie ich mir das vorstell.. =)
Kathrin, Jenny, Franzi, Anja.
Mooaah, also Erfahrungsfeld klappt, steht schon in meinem Kalender. Ordner ist genial, und wird auf jeden Fall benutzt. Ähm. Ich weiß schon woher Tisch, Schrank, spülen und trocknen und Traum kommt uund einfach toll. Ihr habt gut aufgepasst, was ich mir wünsch.. hihi.
Alex, Brigitte, Marion, Markus, Armin.
Danke danke. Irlandfahne hängt. Aber noch nicht ganz so richtig wies mir gefällt. CD läuft rauf und runter, ich kann sie bestimmt schon auswendig. Und Guinness wartet noch. Grandios.
Felix, Christopher, Daniel und Adrian.
Kann ich noch sagen, wie schön ich das find? Wie schön dieses Geschenk ist. Ich hab mich so riesig riesig arg gefreut. Mann, U2 Picture Records. Und das mit so grandiosen Bildern. Also sie haben ihren Ehrenplatz gefunden. Danke danke danke. Ihr seid toll.
Uuund Benni. Erstmal noch mal hats mich echt gefreut, dass du doch noch kommen bist und deine Blume steht da, wo ich sie am öftesten seh, damit ich soviel wie möglich davon hab. Weil die hält ja leider nich ewig. =) Und die Bücher sind gaaanz ganz schön. Vor allem die Seiten. =) Und die Bleistifte sind ja lebensgefährlich. *g* Dankeschööön.

Ein ganz schöner Geburtstag, und schön dass ihr alle gekommen seid.
Ich hab mich so gefreut und war so sprachlos, und ich freu mich immer noch, einfach alles schön.
Komm mir schon vor, wie bei einer Preisverleihung mit den ganzen Dankes da.. =)

Zum schluss noch, kein Danke an meinen Vater. Er hat mir nichts geschenkt. Aber er war nett, wenigstens etwas...

steffi. glücklich. und mehr.

maaann

... gehts mir gut. War das gestern toll. Wunderschön. Grandios.
Danke an alle.
Kann jetz nur nich viel schreiben, bin wahnsinnig müde.
Geh jetz schlafen. Mit der Sonnenblume im Blickfeld

Saturday, July 09, 2005

burzeltaag

Heute ists soweit. joa. Fühl mich auch nich anders.. =)
Aber es war gestern ein grandioser Abend. Mann mann, war das schön auf Kloster Banz. Der Tag hat so beschissen angefangen und dann hört er so gut auf. Und dann das Lied zu meinem Geburtstag. Einfach genial. Schöner gehts bald gar nich. Und um 5.54 die erste Mail. Von Benni. Danke.

So. Werde jetz weiter essen. Das ist das bei Geburtstagen. Man isst und isst und isst.

Bodo Wartke lebe hoch.

Steffi. glücklich.

Friday, July 08, 2005

heute....

Heute hat er es das erste Mal geschafft, dass ich weinend zur Schule gegangen bin. Und das tut weh. Verdammt arg. Aber Mittag ist alles so als wär nichts gewesen. Und ich hasse das. Keine Entschuldigung nichts. Und sowas bekomm ich nicht gerne an den Kopf geworfen. Zu nichts zu gebrauchen. Und dass in aller Frühe.. Danke. =(

Zu allem Überfluss brachte der Mr. Müller Manni den tollen Kommentar: Und die Stefanie da hinten in der letzten Reihe, mittlerweile weiß ich auch, was sie tut: Nichts. Wenn das mal keine 6 ist. Was für ein Tag.

Mein Gott, wie ich mich auf meinen Geburtstag freue.

Wenigstens kommt heute meine Schwester, hab sie schon vermisst. Auf das freu ich mich.
Danke an Kathrin und meine andern Leute.
Und ich heb den Kopf schon wieder, hoff ich...

noch was...

Jaa, eine freudige Nachricht. =) Meine Cousine hat ihr Kind gestern bekommen. Juhuu.
Naja, aber ist ihr viertes?! Wenn sie meint.. Ich freu mich. Wenigstens was..

steffi. im seltsamen tag.

Thursday, July 07, 2005

wieder zu hause

Ich bin wieder da. Von der Arbeit mein ich. Und es war toll. Und ich durfte Cd Regale auffüllen. Ich liebe es.
Und ich hab wieder ein neues Beatles Buch entdeckt. Mann, was bin ich froh, diesen Schatz in meinen Händen halten zu dürfen. =)
Und ich hab eine 1 im Englisch Talk. Grandios. Aber über We are the world gibts auch einfach zu viel gutes zu erzählen. www.wearetheworld.org

Benni sagte mal, wenn er ne 4 in Latein hat, dann bekomm ich ne 3 in Physik. Und ich weiß nicht, aber ich muss mir grad sehr den Bauch halten, vor Lachen. Pfahaaaaaaaahaaaa. Ne 3. Sicher... =) Schön wärs.

Ich wünsche eine gute Nacht.

nun also auch ich

Sooo, jetz bin ich auch soweit, hab mich auch dazu entschlossen.

Aber eigentlich will ich hier erst mal meinen Schock loswerden. Als ich heute um halb 4 nach Hause gekommen bin, bin ich regelrecht hochgefahn. London. Terroranschläg. Erster Gedanke. Nicht schon wieder. Ich bin in Gedanken bei den Leuten, die sterben mussten, und es tut mir wirklich weh, dass zu hörn. Wieso?!

Und nebenbei G8. Hoffentlich hat Live8 was gebracht, hoffentlich. Bono, Paul und alle andren vor allem Bob haben einfach alles gegeben, und ich bin froh, dass es solche Leute auch noch gibt.

Ich muss jetzt arbeiten.

Mein erster Eintrag und gleich so negativ beschattet. Schade.